Sicherer Freiraum für Demenzpatienten

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter

Demenzpatienten sind häufig körperlich fit oder wenig eingeschränkt. Viele haben das Bedürfnis sich frei zu bewegen, an der frischen Luft zu spazieren oder einen Raum zu betreten und zu verlassen, wenn es ihnen danach ist. Um diesem Bedürfnis Rechnung zu tragen und gleichzeitig Sicherheit zu garantieren, plant die Seniorie Saint Jean de la Croix Luxembourg zurzeit einen großen Aufenthaltsraum mit angeschlossenem Garten. Hier können sich die Bewohner frei bewegen, selbst entscheiden, ob sie sich draußen oder drinnen aufhalten möchten, wie sie ihre Mahlzeiten einnehmen und ob sie an angebotenen Aktivitäten teilnehmen.

Die Fondation Ste Zithe freut sich, sich mit einem Betrag von 16.650.65 € an Spendengeldern, die für die Seniorie Saint Jean de la Croix Luxembourg eingegangen sind, zu beteiligen, um diesen Bereich gemütlich und ansprechend zu gestalten.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern, die dies möglich gemacht haben.

Alle Projekte entdecken

Medikamente für Malawi

Im Unterschied zu Industriestaaten ist die medizinische Infrastruktur in Malawi kaum ausgebildet und bietet für Patienten nur einen sehr beschränkten Medikamenten-Zugang.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die ONG Eng oppen Hand fir Malawi mit dem Schwerpunkt Entwicklungshilfe setzte bereits zahlreiche Projekte um, die das Ziel Hilfe zur Selbsthilfe verfolgten. Eines dieser Projekte ist CABU.

Bildung als Zukunftschance

Als eines der ärmsten Länder Afrikas ist in Malawi der öffentliche Zugang zu Bildung durch Hürden wie große Distanzen, mangelnde Infrastruktur oder schlecht ausgebildete Lehrer oftmals beschränkt.